Sendung vom 03. Juli 2015 “Weltweite Suche nach Fachkräften”

In Bayern wird bis 2020 eine Lücke von etwa 230.000 Arbeitskräften entstehen. In fast drei Vierteln der Fälle fehlen Fachkräfte mit beruflichem Abschluss, zu knapp einem Viertel Hochschulabsolventen. Unternehmen müssen daher heute auf vielen Wegen für Personal werben. Wie das konkret aussieht, erfahren wir im Studiotalk von Christian Tipecska, Geschäftsführer Tipecska Maschinenbau in Obersöchering. Außerdem haben wir das Sicherheitstechnikunternehmen Dallmeier in Regensburg besucht.

 

 

Kommentare deaktiviert

Wirtschaftstreff Bayern am 6. Juli 2015 in Fachkräftesicherung, Konjunktur

Kommentarfunktion ist deaktiviert