Sendung vom 08.06.2012: Corporate Social Responsibility

In dieser Sendung geht es um das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen. Das hat in Bayern zwar schon lange Tradition. Corporate Social Responsibility, wie gesellschaftliches Engagement von Betrieben heute genannt wird, ist mittlerweile verstärkt in den Fokus von Öffentlichkeit und Politik gerückt. Wir haben uns dazu in einem Unternehmen umgesehen und auch Passanten befragt. Soziale Verantwortung für Gesellschaft, Mitarbeiter und Kunden ist für den IT-Spezialisten Genua in Kirchheim, der bei bundesweiten Mitarbeiterumfragen stets Topergebnisse erzielt, eine Selbstverständlichkeit. Für ihn bedeutet gesellschaftliche Verantwortung mehr als nur zufriedene Mitarbeiter. Bei unserer Umfrage in München wollten wir von Passanten wissen, was gesellschaftliches Engagement von Unternehmen und Bürger bewirken kann und warum es wichtig ist. Das gesellschaftliche Engagement bayerischer Firmen ist sehr vielfältig. Bei geNUA in Kirchheim werden die Azubis einen Tag im Monat für die Übungsfirma Genofix freigestellt. Dort kümmern sie sich dann um die großen und kleinen IT-Probleme der Nachbarschaft.

Keine Kommentare »

Wirtschaftstreff Bayern am 15. Juni 2012 in Konjunktur

Trackback URI | Comments RSS

Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.