Sendung vom 10. Dezember 2021 Thema: “Engpässe in Lieferketten belasten bayerische Industrie”

Fast alle Branchen der Wirtschaft leiden nicht nur unter den Belastungen der Corona-Pandemie, sondern auch unter steigenden Rohstoffpreisen, Materialmangel und Lieferengpässen. Herausfordernd ist es zum Beispiel für das Maschinenbauunternehmen SKF, ausreichend Stahl für die Fertigung zu beschaffen. Wir haben uns dazu im größten Produktionsstandort der Firmengruppe in Schweinfurt informiert. Keine einfache Zeit erlebt auch die Liebherr-Elekronik GmbH in Lindau. Ihr Geschäftsführer Hirohito Imakoji ist diesmal unser Studiogast.

 

Kommentare deaktiviert

Wirtschaftstreff Bayern am 9. Dezember 2021 in Konjunktur

Kommentarfunktion ist deaktiviert