Sendung vom 18. April: Kostensenkung durch Prozessoptimierung

Deutschland und Bayern stehen in punkto Arbeitskosten weltweit mit an der Spitze. Für einen international ausgerichteten Standort ist das hohe Kostenniveau eine Belastung. Betriebe müssen daher laufend Prozesse optimieren und flexibel sein, um international wettbewerbsfähig zu bleiben. Stellung dazu nimmt unser Studiogast Alfred Gaffal, Präsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft. Außerdem haben wir zu diesem Thema den Konzern Knorr-Bremse in München besucht.

Kommentare deaktiviert

Wirtschaftstreff Bayern am 18. April 2014 in Aktuelles, Konjunktur

Kommentarfunktion ist deaktiviert