Sendung vom 24. Juni 2016 “Bayern ist bei Touristen sehr beliebt”

Bayern ist Urlaubsland Nummer eins in Deutschland. Im vergangenen Jahr besuchten rund 24,2 Millionen Gäste den Freistaat und stellten damit einen neuen Rekord auf. Der Tourismus trägt also viel zur Wirtschaftskraft des Landes bei – und ist auch Schnittstelle zu vielen weiteren Branchen. Wir haben zu diesem Thema den Kurort Bad Hindelang im Oberallgäu besucht.

Unser Studiogast ist diesmal Ulrich N. Brandl – Präsident des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes und Hotelier des Ulrichhofs in Rimbach.

 

Kommentare deaktiviert

Wirtschaftstreff Bayern am 24. Juni 2016 in Konjunktur

Kommentarfunktion ist deaktiviert