Archiv der Kategorie ‘Bayern‘

Sendung vom 24. Juli 2020 Thema: “Corona-Krise: Metall- und Elektroindustrie in der Rezession”

Die bayerische Metall- und Elektroindustrie befindet sich in tiefer Rezession. Noch nie haben Unternehmen bei einer Umfrage ihre Geschäftslage so schlecht bewertet wie aktuell. Positiv ist allerdings: Es wird weiterhin auf hohem Niveau ausgebildet. Wir haben uns dazu auch bei Baumann Automation in Amberg informiert.

 

Unser Studiogast ist Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der Bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeberverbände bayme vbm.

 

 

 

Sendung vom 16. November 2018 Thema: “Viele Beschäftigte in Bayern – harter Wettbewerb um Fachkräfte”

Die Arbeitslosenquote in Bayern lag im Oktober bei 2,6 Prozent. Das war die niedrigste bundesweit und zeigt die starke Stellung der Wirtschaft im internationalen Wettbewerb. Experten warnen aber davor, sich auf Erreichtem auszuruhen. Denn zu den größten Herausforderungen zähle der akute Fachkräftemangel. Wir haben uns dazu auch beim Vliesstoffhersteller Sandler im Landkreis Hof informiert. Die Nachfrage nach Fachkräften beschäftigt auch Ralf Holtzwart von der Bundesagentur für Arbeit. Unser Studiogast ist Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern.

Kommentare deaktiviert

Wirtschaftstreff Bayern am 16. November 2018 in Bayern, Bertram Brossardt, Brossardt, Personalentwicklung, Wirtschaftsstandort Bayern

Sendung vom 16. Februar 2018 Thema: “100 Jahre Freistaat – Vom Agrar- zum Industriestaat”

Bayern ist nicht nur in Deutschland, sondern weltweit für seine wirtschaftliche Stärke und die Schönheit seiner Kulturlandschaft bekannt. Wohlstand und Lebensqualität sind eng mit mutigen Unternehmen verbunden. Einige Betriebe können sogar auf eine längere Historie zurückblicken als der Freistaat. Zum Beispiel der Sägetechnikspezialist Esterer WD in Altötting.

 

Kommentare deaktiviert

Wirtschaftstreff Bayern am 16. Februar 2018 in Bayern, Nachhaltigkeit, Tradition, Wirtschaftsstandort Bayern

Sendung vom 07.04.2017 Thema: Roboter und Displays bedienen – Ausbildung in modernen Lehrwerkstätten

Die Ausbildung junger Menschen ist für bayerische Unternehmen wichtig, um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben. Megatrends wie Digitalisierung, Vernetzung und autonomes Fahren spielen mittlerweile in Lehrbetrieben eine immer größere Rolle. Wir haben uns dazu auch im Oberallgäuer Bosch-Werk in Blaichach informiert. Mehr über aktuelle Lerninhalte der Ausbildung erfahren wir auch von Thomas Leubner. Unser Studiogast ist zuständig für die weltweite Aus- und Weiterbildung im Siemens Konzern.

 

 

Kommentare deaktiviert

Wirtschaftstreff Bayern am 12. April 2017 in Aus- und Weiterbildung, Bayern, Personalentwicklung