Sendung vom 08.03. Energiewende

Die Wirtschaft sieht die Energiewende nicht ohne Sorge. Denn schon heute ist das Stromsystem instabil, die Energiekosten steigen und von 2015 an ist die Versorgung in Bayern gefährdet.
Studiogast zu diesem Thema ist diesmal Katja Hessel, Staatssekretärin im bayerischen Wirtschaftsministerium.
Stellung zur Energiewende nimmt auch die Sandler AG in Schwarzenbach an der Saale. Der Vliesstoffhersteller hat im Betrieb bereits viel getan, um den Energieverbrauch seiner Anlagen zu senken.

Kommentare deaktiviert

Wirtschaftstreff Bayern am 8. März 2013 in Nachhaltigkeit

Kommentarfunktion ist deaktiviert